Kurze Röcke – lange Blicke

„Die Tage werden länger, die Röcke werden kürzer.“ – Dieses bekannte Sprichwort ist längst nicht mehr gültig. Denn auch an kühlen und grauen Tagen wollen wir Frauen nicht mehr auf kurze Röcke verzichten. Sie setzen die Beine in Szene wie kein anderes Kleidungsstück und sind fantastisch vielfältig. Kombiniert man den Minirock zu gemusterten oder unifarbenen Leggings oder Strumpfhosen, wird das Outfit aufgepeppt und wir nebenbei gewärmt. Längst werden kurze Röcke nicht mehr nur zu Sandalen oder Ballerinas getragen – der Western Trend zeigt uns, dass auch Stiefel und kurze Röcke ein tolles Paar abgegeben. Wer Miniröcke ganz besonders stylen will, trägt knallige Sneakers mit hohem Schaft zum kurzen Rock. Ob schwingender Tellerrock, adretter Schottenrock, angesagter Lederrock oder klassischer Bleistiftrock, für jede Frau und jede Gelegenheit findet sich ein passendes Modell. Bei eleganten Anlässen sollte man jedoch eher auf lange Röcke oder mittellange Röcke umsteigen. Ein edler silberfarbener Ballonrock aus Satin zu schicken Pumps garantiert einen glamourösen Auftritt. Dazu noch funkelnder Schmuck und das Abendoutfit ist perfekt!